Ingenieurbüro für Kommunikationslösungen
Home
Aktuelles
Produkte
BS-WIN
DialXpert
hbTapi Components
JustDial
Notrufserver NRS
VAS-B TSP
Online-Shop
Unternehmen
Kontakt
Sitemap
Impressum

Notrufserver für Siemens HiPath

Notrufe einfach am Telefon auslösen

An vielen Arbeitsplätzen z.B. in Gerichten, der Polizei oder in Justizvollzugsanstalten kann es vorkommen, daß Mitarbeiter durch Besucher bedrängt oder gar bedroht werden. Der Mitarbeiter benötigt in dieser Situation Hilfe von seinen Kollegen oder dem Wachpersonal – er muss einen Notruf auslösen!

 

Darstellung eines Notrufs am Telefon

Der Notrufserver NRS für Siemens Hicom und HiPath TK-Anlagen ermöglicht es dem Mitarbeiter einen Alarm auszulösen, indem er eine dafür vorgesehene “Notruftaste ” am Systemtelefon betätigt. Das Auslösen ist am Telefon nicht erkennbar, sondern erfolgt als “stiller Alarm”. Der Notruf wird aufgezeichnet und an den dafür vorgesehenen Telefonen (z.B.in den benachbarten Büros) signalisiert.

Die Telefone geben einen Hinweiston aus und zeigen einen Displaytext an, der über Art und Herkunft des Alarms informieren. Diese Notrufmeldung kann z.B.den Namen und Raum des Mitarbeites enthalten, der den Notruf ausgelöst hat.

Individuell erweiterbar

NRS ist durch optionale Module erweiterbar und kann so auch spezielle Anforderungen erfüllen. Verfügbar sind zur Zeit Module zur Alarmsignalisierung auf Funkempfängern und Mobiltelefonen (SMS).

Eingesetzt werden kann der Notrufserver an Hicom 300/300E sowie HiPath 4000 TK-Anlagen und -Anlagennetzen der Siemens Enterpris Communications GmbH & Co. KG.

NRS wurde auch mit den PSE-Systemen D6801, RP201 und OCP der Firma TENOVIS erfolgreich kombiniert.

 
Produktschrift
nrs.pdf
 

 

Ingenieurbüro Häger+Busch  | info@inghb.de | Tel. +49 (421) 8398263