Ingenieurbüro für Kommunikationslösungen
Home
Aktuelles
Produkte
BS-WIN
DialXpert
hbTapi Components
JustDial
Notrufserver NRS
VAS-B TSP
Online-Shop
Unternehmen
Kontakt
Sitemap
Impressum

BS-Win

Bereichssuche für Siemens AC-Win Vermittlungsplätze

Das schnelle und kompetente Weitervermitteln von Telefongesprächen ist für Unternehmen ebenson wie für Ämter und Behörden ein wichtiger Ausdruck von Kundenservice. Ohne die Unterstützung durch entsprechende Telekommunikationstechnik und elektronische Telefonbücher kann dieser Anspruch heute nicht mehr erfüllt
werden.

Der Siemens Komfortvermittlungsplatz AC-Win in Kombination mit dem Siemens Directory Service für Windows (DS-Win), erfüllt diese Anforderungen für HiPath und Hicom TK-Anlagen.

Besonders in Ämtern und Behörden erfolgt die telefonische Vermittlung eines Anrufers jedoch häufig über die Zuständigkeit der Mitarbeiter. So ist ein Bearbeiter etwa alle Anrufer mit dem Anfangsbuchstaben im Bereich von A bis E und ein Kollege für die Anrufer von F bis J zuständig. Das Personal in der Telefonvermittlung benötigt ein Hilfsmittel, um schnell den zuständigen Mitabeiter zu ermitteln und den Vermittlungsvorgang auszulösen.

Die Siemens Vermittlungsplatzlösung DS-Win ist für diesen Anwendungsfall nicht konzipiert. BS-Win schließt diese Lücke und ermöglicht die Suche nach Buchstaben- und Zahlenbereichen. Einem Mitarbeiter können beispielsweise Buchstaben-, Postleitzahlen- oder Kundennummernbereiche zugeordnet werden. BS-Win ermittelt bei einer Suche die Mitarbeiter, deren Bereichsangaben auf die Eingabekriterien zutreffen. Der Vermittlungsvorgang kann danach direkt in BS-Win ausgeführt werden. Diese und weitere Funktionen wie die Suche nach einem Vertreter machen die Arbeit in der Telefonvermittlung besonders effizient und der Vermittlungsvorgang wird erheblich beschleunigt.

BS-Win kann parallel zu AC-Win und DS-Win betrieben werden und je nach Konfiguration die Aufgaben von DS-Win komplett oder teilweise übernehmen.

Ein Einsatz an einem Sehbehinderten-Arbeitspatz ist ebenfalls möglich. Die Bedienung und Oberfläche des Programms sind für diesen Einsatzzweck optimiert worden.Wichtige Informationen werden kompakt in einer Zeile dargestellt und können so schnell über die Braillezeile er fasst werden. Das Programm kann vollständig über die Tastatur bedient werden und bietet außerdem eine “Einhandbedienung”, die es dem sehbehinderten Mitarbeiter erlaubt, stets eine Hand auf der Braillezeile zu belassen.

Produktschrift
bswin.pdf
 

 

Ingenieurbüro Häger+Busch  | info@inghb.de | Tel. +49 (421) 8398263