Ingenieurbüro für Kommunikationslösungen
Home
Aktuelles
2017
2016
2015
2014
2013
2012
Produkte
Online-Shop
Unternehmen
Kontakt
Sitemap
Impressum

Oktober 2015

Wählhilfe für Unify OpenScape Xpert veröffentlicht

Die Anwendung OpenScape Xpert DialXpert ermöglicht Windows-Anwendungen die Wahl über einen ausgewählten OpenScape Xpert Arbeitsplatz. Das Programm stellt sich nach dem Start als Symbol im Systembereich der Task-Leiste dar. Über das Symbol kann jederzeit das Hauptfenster zur Änderung der Einstellungen geöffnet werden.

Standardmäßig wird bei jedem Programmstart ein Dialog angezeigt, der dem Anwender die Auswahl bzw. die Kontrolle des für die Wahl verwendeten OSX-Arbeitsplatzes ermöglicht. Optional können hier auch Leitung und Hörer für die Wahl ausgewählt werden. Wird keine Leitung vorbestimmt, erfolgt die Wahl über die im OSX vorbelegte bzw. konfigurierte Leitung. Das Auslösen der Wahl erfolgt über eine im Programm konfigurierte Tastenkombination (systemweiter Hot-Key). Der Anwender kopiert eine Rufnummer in die Zwischenablage und startet anschließend die Wahl über die Tastenkombination. DialXpert übernimmt die Rufnummer aus der Zwischenablage und konvertiert diese anhand der konfigurierten Standortdaten in ein wählbares Format. Anschließend wird eine Verbindung zum OSX-Client aufgebaut und die Wahl über das OSX-API (HTE-Protokoll) initiiert.

September 2015

hbTapi Components 10 veröffentlicht

Häger+Busch veröffentlichen die Version 10 der vielfach eingesetzten Komponenten zur TAPI-Programmierung.

Mit der Version 10 wird die Anwendungsentwicklung mit Embarcadero® Delphi® XE10 und C++Builder® XE10 (32-Bit- und 64-Bit-Anwendungen) unterstützt.

Weitere Informationen und Downloads finden Sie auf unserer Seite www.hbtapi.com.

August 2015

Kleine CallCenter-Lösung "ContactMaster" entwickelt

Die Anwendung ContactMaster ermöglicht eine effiziente Verteilung eingehender Telefonanrufe in kleinen bis mittelgroßen Arbeitsgruppen. Die Mitarbeiter werden Arbeitsgruppen zugeordnet und können sich in den Gruppen an- und abmelden. Über das Windows Telefon-API (TAPI) werden eingehende Telefonate erkannt und geroutet. Wird ein Anruf von einem angemeldeten Mirarbeiter nicht innerhalb einer vorgegebenen Zeit angenommen, wird der Anruf zum nächsten "freien" Mitarbeiter der Gruppe gelenkt. Sind keine weiteren Mitarbeiter in einer Gruppe verfügbar, kann durch die Angabe von Überlaufzielen ein Routing in weitere Gruppen erfolgen.

Wird eine Anruf nicht angenommen, kann der angewählte Mitarbeiter per E-Mail über den verlorenen Anruf informiert werden.

ContactMaster entstand durch die individuellen Anforderungen eines Kunden und wird seitdem erfolgreich im Verkauf eingesetzt. Vielleicht kann ContactMaster auch Ihre Bedürfnisse an eine kleine CallCenter-Lösung erfüllen.

Ingenieurbüro Häger+Busch  | info@inghb.de | Tel. +49 (421) 8398263